Upcycling Uhr: Ein neues Leben für ein altes Schmuckstück

You are currently viewing Upcycling Uhr: Ein neues Leben für ein altes Schmuckstück

Upcycling liegt voll im Trend! Und das zu Recht. Denn hast du einem alten Schmuckstück schon mal neues Leben eingehaucht? Ich mache das unheimlich gerne. Wie zum Beispiel bei dieser alten Vintage Uhr! Und ich finde, das Ergebnis der Upcycling Uhr kann sich durchaus sehen lassen.

Selber machen oder machen lassen

Kleiner Tipp am Rande: Du kannst mich für einen Workshop buchen, in dem wir dein altes Schmuckstück in ein neues Lieblingsstück verwandeln. Oder du lässt es direkt von mir nach deinen Wünschen anfertigen.

Zur Geschichte der Upcycling Uhr

Die Uhrenfassung habe ich bei einer Wohnungsauflösung einer lieben Tante gefunden. Ich wollte unbedingt etwas schönes daraus machen. Und so habe ich das getan, was ich am besten kann: Ich habe modelliert!

Die Wahl der Farben

Als erstes musste ich mich natürlich für die Farben entscheiden. Das fiel mir dieses Mal nicht leicht. Letztendlich habe ich dann eine Farbkombination genommen, die sehr gut zu Vintageschmuck passt: Ein schönes Bordeauxrot als Untergrund und schwarze und dunkelblaue Blüten. Die Farben geben dem Ganzen einen träumerischen und edlen Look und passen toll zum Gold der Fassung.

Die Vollendung der Upcycling Uhr

Sobald ich fertig mit dem Modellieren war, ist mir aufgefallen, dass es eine kleine Lücke gab. Und zwar dort, wo früher einmal der kleine Knopf zum Stellen der Uhr war. Ein kleiner Swarovski-Strassstein ersetzt nun diesen Knopf. Die Lücke wird durch den Stein kaschiert und zusätzlich sorgt dieser für eine gewisse Extravaganz. Das Armband ist wirklich ein kleiner Hingucker geworden.

Upcycling Uhr mit Svarowski Strassstein

Ich liebe solche Upcycling-Projekte! Alten Gegenständen eine neue Seele zu verleihen ist etwas wunderschönes und macht einfach nur Spaß!

Vielleicht kann ich dich mit diesem Beitrag ja auch inspirieren, dein eigenes Upcycling-Projekt zu verwirklichen? Wenn du dabei Unterstützung suchst, schreibe mich gerne an!

Schreibe einen Kommentar